Website für jedes Unternehmen wichtig

Die Unternehmens-Website: Warum selbst ein lokales Unternehmen eine Website haben sollte

Gastartikel von Conny Brackmann von text-liebe
Einträge in Branchenbüchern reichen nicht mehr aus. Warum die eigene Website selbst für dein lokales Unternehmen wichtig ist und welche Vorteile sie für dein Business mit sich bringt.

Viele lokale Unternehmen oder kleinere Dienstleistungsunternehmen sind der Meinung, dass sie ohne eigene Website auskommen. Ich möchte dir die wichtigsten Gründe nennen, warum auch du eine eigene Website benötigst.

Sichtbar werden – auch im Internet

Das Branchenbuch von früher wird heute durch das Internet ersetzt. Rund 80% aller Menschen befragen heute zuerst das Netz, wenn sie auf der Suche nach einem neuen Anbieter oder einem Dienstleister sind. Bist du im Netz nicht vertreten, bist du zwangsläufig für den Kunden unsichtbar.

Deine Website ist das Aushängeschild für dein Business. Zeig dich auch online und punkte durch ein sympathisches und fachkompetentes Erscheinungsbild. Das macht es deinen Kunden leichter, sich für dich zu entscheiden.

Mitbewerber sind deine Chance

Google einmal die Begriffe, unter denen man dein Unternehmen finden müsste. Schau dir an, wie sich deine Mitbewerber im Web darstellen. Jetzt hast du einen weiteren Grund, warum auch du im Netz sichtbar werden musst.

Du hast vielleicht noch bessere Angebote als deine Mitbewerber. Überzeuge den Kunden von deiner Fachkompetenz und hebe dich von deinen Mitbewerber ab. Nutze die Chance einer Website, um dich optimal zu präsentieren.

Direkte Ansprache deiner Zielgruppe

Es gibt fast keinen Haushalt mehr, der sich nicht zunächst im Netz auf die Suche macht nach dem gewünschten Produkt oder der gewünschten Dienstleistung. Auf deiner Website kannst du direkt mit diesen Menschen in Kontakt treten.

Es ist also ziemlich sicher, dass du deine Zielgruppe genau dort findest und ansprechen kannst. Eventuell erschließt sich über deine Website ein ganz neuer Kundenkreis, den du offline nie angesprochen hättest.

Über die Suchmaschinen Optimierung deiner Website kannst du deine Zielgruppe noch klarer definieren und ansprechen.

Hol' Dir mein kostenloses Positionierungs-Training!

In meinem Newsletter erhälst Du regelmäßig  Tipps für Dein Marketing. Zum Start gibt’s mein Positionierungs-Training per Mail. Alle Infos zum Datenschutz stehen hier.

Das perfekte Bild zur Außenwelt

Manchmal hört man, dass über ein Unternehmen schlecht gesprochen wird. Ein Kunde hat eine schlechte Erfahrung gemacht und trägt es nach außen. Dem kannst du ganz einfach entgegenwirken.

Binde auf deiner Website deine Kundenreferenzen ein. Lass zufriedene Kunden für dich sprechen und gebe ihnen den Raum, dich als kompetenten Ansprechpartner zu bewerten. Du hast also die Kontrolle darüber, wie dein Unternehmen wirklich ankommt.

Über die sogenannte about-Seite kannst du dich und dein Unternehmen vorstellen. Zeige Fotos von deinen Räumlichkeiten und deinen Mitarbeitern und natürlich auch von dir. Beschreibe das, was du dem Kunden anbieten kannst.

Auch Bewertungen deiner einzelnen Produkte lassen sich leicht auf deiner Website einbinden und schaffen Vertrauen beim Kunden.

Immer auf dem neuesten Stand

Aktueller geht es kaum: Jede noch so kleine Änderung lässt sich im Handumdrehen auf deiner Website ändern und dem Kunden somit vermitteln. Schneller und effektiver kannst du deine Kunden nicht auf dem Laufenden halten.

Hast du regelmäßig Änderungen, lässt sich ein Newsletter auf deiner Website installieren, den deine Kunden abonnieren können. So geht garantiert keine Neuigkeit mehr verloren und neue Produkte finden schnell auch interessierte Käufer.

Über ein Kontaktformular bist du rund um die Uhr erreichbar und keine Anfragen gehen mehr verloren. Du bist schließlich nicht immer auch telefonisch erreichbar.

Volle Kostenkontrolle

Im Vergleich zu vielen Werbemaßnahmen, die du monatlich neu buchen musst, ist die eigene Website gut investiertes Geld und die Kosten sind überschaubar. Du brauchst einen Webhoster und eine Domain. Diese Kosten belaufen sich zwischen 5 und 15 Euro pro Monat, je nach Anbieter.

Bei der Erstellung deiner Website kommt es auf den Umfang an. Hast du eine einfache Website mit zwei oder drei Unterseiten oder brauchst du einen integrierten Online-Shop?

Ist die Website erst einmal erstellt, verursacht sie keine weiteren monatlichen Kosten – außer den oben genannten für deinen Webhoster. Eventuell brauchst du hin und wieder einmal ein paar Wartungsarbeiten, die sich jedoch meist in einem überschaubaren Rahmen bewegen. Hast du Vertrauen und bist mit deinem Webdesigner zufrieden, lassen sich solche kleinen Wartungsarbeiten oft auch als eine Art Abo-Service buchen.

Auf den Punkt gebracht

Ich habe dir noch einmal alle wesentlichen Punkte zusammengestellt, warum sich auch für ein kleines Unternehmen oder ein Ladengeschäft eine eigene Website absolut bezahlt macht:

  • Deine eigene Website macht dich im Internet sichtbar.
  • Nutze den Web-Auftritt deiner Mitbewerber: Zeige, was du besser machst und überzeuge die Kunden von dir und deinen Produkten.
  • Die Suchmaschinen Optimierung hilft dir dabei, genau deine Zielgruppe anzusprechen.
  • Gestalte dein Bild im Internet selbst, anstatt dich von anderen darstellen zu lassen. Der Einbau von Kundenreferenzen auf deiner Website hilft dir dabei.
  • Sei immer up-to-date für deine Kunden. Wichtige Neuigkeiten lassen sich ganz schnell auf deiner Website darstellen.
  • Die Kosten der eigenen Website sind überschaubar.

Über die Autorin:

Conny BrackmannMein Name ist Conny Brackmann. Ich bin die Inhaberin der text-liebe und gestalte gemeinsam mit einem Techniker Websites mit WordPress speziell für Frauen. Als zertifizierte Online-Redakteurin und freiberufliche Texterin erstelle ich außerdem Content für Webseiten, Flyer und vieles mehr.
Ich bin Bloggerin und Autorin und schreibe auf dem Blog neuelebenslust – ein Blog für Frauen ab 40, die bunt denken, aber auch die Grautöne des Lebens kennen.

 

Jedes Unternehmen braucht eigene Website

About the Author Verena Voges

Ich zeige Dir, wie Du mehr Aufträge bekommst, die Kunden findest, die für Dich genau richtig sind, und wie Du Dein Unternehmen so am Markt positionierst, dass es „läuft“. Ich begleite Dich während der Umsetzung und beantworte alle auftauchenden Fragen.

Willst Du Deine Positionierung schärfen und mit einer klaren Botschaft leichter Kunden gewinnen?

Melde Dich hier für meinen Newsletter an und Du erhälst regelmäßig jede Menge Tipps für Deine Marketingstrategie. Zum Start gibt's mein >> kostenloses Positionierungs-Training <<. Natürlich kannst Du Dich jederzeit ganz einfach wieder abmelden. Alle Informationen zum Datenschutz, zum Versand sowie zum Widerruf findest Du hier in meiner Datenschutzerklärung.